Fotowettbewerb zum Thema Gerechtigkeit

Pressemitteilung:
Zum 8. Mal veranstaltet der Stadtverband der Kaarster Grünen einen Fotowettbewerb. Unter dem Motto „Gerechtigkeit“ können bis zum 1. September bis zu drei Fotografien pro Teilnehmer eingereicht werden.

Wie auch in den Vorjahren wählt eine Fachjury um den Kunsthistoriker Markus Albiez und die Fotografen Gerlind Engelskirchen und Jochen Rolfes die besten Einsendungen aus. Im Oktober werden die Gewinner in der Geschäftsstelle der Kaarster Grünen präsentiert und erhalten die drei bestplatzierten Teilnehmer Geldpreise. „Das diesjährige Motto wirkt auf den ersten Blick sehr abstrakt“, so Claude Köppe, Vorstandssprecherin, „es passt aber nicht nur in die Zeit, sondern bietet aus unserer Sicht auch spannende Motive, so dass wir sehr gespannt sind auf die Einsendungen“, fügt Heinrich Hannen, Vorstandssprecher, hinzu. Fotografien können per EMail an foto@gruene-kaarst.de eingereicht werden oder in Papierform. Weitere Informationen, Teilnahmebedingungen und Anmeldeunterlagen sind HIER >>> zu finden

Verwandte Artikel