Verbesserung des Fahrradverkehrs

Gemeinsamer „Offener Brief“ von GRÜNEN und CDU an die Bürgermeisterin, um die zügige Umsetzung der bereits beschlossenen Maßnahmen zur Verbesserung des Fahrradverkehrs zu erreichen. 

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

die Fraktionen der CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN möchten Sie bitten, die bereits beschlossenen Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs zügig umzusetzen.

Hierzu zählen:

  • Anpassung der Umlaufgitter in der S-Bahn-Unterführung Büttgen sowie Bericht der Verwaltung über die übrigen Umlaufgitter im Stadtgebiet als Vorlage im nächsten MUKL (PVA vom 26. August 2020)
  • Prüfung und Anpassung der Ampelschaltung an der Kreuzung Neersener Straße mit der Kaarster/Büttgener Straße (Haushaltsbegleitbeschluss im HWFA vom 28. November 2019)
  • Sanierungskonzept Rad- und Wirtschaftswege (BUNA vom 2. April 2019), insbesondere die für 2019 geplante Sanierung des Rad- und Gehwegs Driescher Straße


Freundliche Grüße
Ingo Kotzian Christian Gaumitz

Verwandte Artikel