4 Zügigkeit der Grundschule Budica in Büttgen

Kurze Beine, kurze Wege: Kinder sollen in ihrem Ortsteil zur Schule gehen können, daher braucht es eine vierzügige Grundschule in Büttgen.

Antrag zur Sitzung des Rates am 31.01.2019 / TOP 6

Antrag

Die Verwaltung wird beauftragt, in Abstimmung mit der Schule eine Lösung für eine Vierzügigkeit an der Grundschule Budica in Büttgen für das Schuljahr 2019/2020 zu realisieren. 

Begründung

Ziel der Kaarster Grünen ist es eine wohnortnahe Beschulung im Grundschulbereich sicherzustellen. 

Aus den Zahlen des Anmeldeverfahrens ist ersichtlich, dass an der Grundschule Budica in Büttgen ein hoher Zulauf ist. Dies ist insbesondere durch die in den letzten Jahren entstandenen Neubaugebiete und Generationswechsel in Büttgen nicht verwunderlich. Diese Situation wird sich die nächsten Jahre durch das Neubaugebiet „Birkhofstrasse“ sicherlich noch weiter erhöhen. Die gestiegenen Grundschul Anmeldungen in Büttgen führen in Schuljahr 2019/2020 dazu, dass bei einer 3 Zügigkeit nicht alle Büttger Kinder vor Ort beschult werden können. 

Die 4-Zügigkeit am Standort „Budica“ hätte auch den Pädagogischen Vorteil, dass die Klassenstärke nicht bis zum Maximum ausgeschöpft werden müsste. Dies ist gerade im Hinblick darauf, dass die Grundschule Budica eine von 2 Grundschulen in Kaarst ist, an der „GL“ Kinder beschult werden, besonders wichtig.

Verwandte Artikel