Neuer Vorstand für den Stadtverband

Der Stadtverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Kaarst hat einen neuen Vorstand. Neue Sprecherinnen sind Katharina Voller und Katrin Lukowitz. Gemeinsam mit dem neuen Schatzmeister Stefan Neubauer bilden sie nun den geschäftsführenden Vorstand. Doch auch erfahrene Mitglieder bleiben dem Vorstand erhalten.

von links: Katrin Lukowitz, Kathrina Voller, Stefan Neubauer; Foto: GRÜNE Kaarst

Digitale Mitgliederversammlung und Urnenwahl

Die Kaarster GRÜNEN haben ihre Jahreshauptversammlung am 14.04.2021 digital durchgeführt. Im Anschluss bot eine mehrtägige Urnenwahl allen Mitgliedern die Gelegenheit, unter Einhaltung der gebotenen Coronaschutzmaßnahmen bis zum 17.04.2021 einen neuen Vorstand zu wählen.

Neuer Vorstand: Neue und erfahrene Mitglieder

Neue Vorstandssprecherinnen sind Katharina Voller und Katrin Lukowitz. Sie lösen Christian Gaumitz und Nina Lennhof ab, welche als Fraktionsvorsitzender und erste stellvertretende Bürgermeisterin weiterhin Mitglieder des Vorstandsteams bleiben. Der neue Kassierer Stefan Neubauer löst den langjährigen Schatzmeister Hajo Köbis ab. Als Beisitzer bleiben der Partei Marianne Michael-Fränzel als Sprecherin der Grünen Alten sowie Kolja Fußbahn als Schriftführer erhalten. Neu im Vorstand ist als Beisitzerin mit dem Schwerpunkt Mitgliederbetreuung Kristin Christmann. 
Damit stellt das neue Vorstandsteam eine Mischung aus sowohl neuen als auch erfahrenen Vorstandsmitgliedern, aus Ratsmitgliedern und Mitgliedern ohne Amt dar. 
Als erstes bedankte sich der neue Vorstand bei seinen Vorgängern für deren hervorragende Arbeit, welche wesentlich zum großen Erfolg im Kommunalwahlkampf 2020 beigetragen hat.

Eine spannende Aufgabe

Katharina Voller freut sich auf die neuen Aufgaben: „Als erstes steht uns ja ein besonderer Wahlkampf bevor – darauf freue ich mich auch als Direkt- und Listenkandidatin ganz besonders. Auch unter Pandemie-Bedingungen Formate zu entwickeln, mit denen wir Menschen erreichen und einbinden können, ist eine spannende Herausforderung, kann aber auch über Corona hinaus neue Wege für langfristige Beteiligung eröffnen.”Katrin Lukowitz ergänzt: “Wir haben eine starke Fraktion im Stadtrat, dieser wollen wir als Partei eine kreative und inspirierende Basis bieten. Die Grünen sind in Kaarst eine lebendige und engagierte Partei, der neugewählte Vorstand mit seiner Mischung aus alten und neuen Vorstandsmitgliedern spiegelt das enorme Potential der Grünen gut wider. Es ist eine spannende Aufgabe und eine Ehre, die Partei als Sprecherin nach außen zu vertreten.”

Die neuen Sprecherinnen

Katharina Voller, Jg. 1981, kandidiert im Wahlkreis Neuss 2 / Krefeld 1 für den nächsten Deutschen Bundestag. Die Dozentin für Deutsch als Fremdsprache ist Ratsmitglied in Kaarst, stellvertretende Ausschussvorsitzende im Sozial- und Gesundheitsausschuss und Mitglied im Schulausschuss. Dr Katrin Lukowitz, Jg. 1968, ist niedergelassene Ärztin in Kaarst. Sie ist sachkundige Bürgerin im Sozial- und Gesundheitsausschuss. 

Die NGZ berichtete

Externer Link zum Artikel vom 18.04.2021


Verwandte Artikel