GRÜNE POST 184 vom 26.02.2018

Liebe Leserinnen und Leser der Grünen Post,

während auf Bundesebene die Koalitionsverhandlungen und die Regierungsbildung auf Hochtouren laufen, haben die Grünen einen gewissen Neuanfang gemacht: Mit Annalena Baerbock und Robert Habeck hat die Bundespartei neue Vorsitzende gewählt und damit auch einen inhaltliche Richtungswechsel eingeleitet.

Auf Landesebene ist nach langer Vorarbeit eine Initiative der Grünen Alten vor der entscheidenden Abstimmung: Grüne aus Kaarst und der Neusser Gruppe wollen die Organisation analog zur Grünen Jugend in der Satzung des Landesverbandes etablieren. Dies würde nicht nur die älteren Aktiven in der Partei ansprechen, sondern auch Menschen, die nicht Parteimitglied sind und sich dennoch für Kommunalpolitik begeistern lassen – die Grünen Alten in Kaarst machen dies seit über zehn Jahren sehr erfolgreich.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie unter anderem auf unserer Facebookseite

https://de-de.facebook.com/ gruene.kaarst/

Ihre und Eure Kaarster Grünen

GRÜNE POST 184 als pdf >>>

Verwandte Artikel